Feststellanlage RZ-24-FA

Übersicht

Feststellanlagen für Brandschutztüren, Brandschutztore und Fenster mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften

RZ-24-FA mit Warnsignal WS-24

 

Energieversorgung mit Auslösevorrichtung

Die Protronic Steuerung RZ-24 ist Bestandteil der geprüften und zugelassenen Feststellanlage RZ-24-FA. In dem Gehäuse sind Energieversorgungseinheit, Auslösevorrichtung und je nach Typ die Handauslösung für die Feststellanlage integriert.

optische und akustische Signalisierung

Gemäß EN 14600:2005, Pkt.4.9.2.1 ist eine optische und akustische Signalisierung des Schließens vorgeschrieben. Gleiches gilt nach Unfall Verhütungs Vorschrift falls die maximal zulässigen Schließkräfte nicht eingehalten werden können. Im Fall eines Brandes steht meist keine Netzversorgung mehr zur Verfügung, so dass hier eine Anzeige des Schließens mit Ersatzstrom notwendig ist.

Handauslösung und Handtaster

Zur manuellen Auslösung der Feststellanlage bzw. zum Schließen der Brandschutztüren können neben den integrierten Handtastern der RZ-24 verschiedene Handtaster zur Anwendung kommen.

Powerpack

Um kurzzeitige Netzausfälle, z.B. bis zum Anlaufen des Notstromaggregates, zu überbrücken, bietet sich die Powerpac- Notstromversorgung als optimale Lösung an. Beim Ausfall der 230 VAC Netzspannung gewährleistet das Powerpac eine Offenhaltezeit von bis zu 12 Minuten.

Branderkennungselemente

Brandmelder werden durch RZ-24 auf Drahtbruch und Kurzschluss überwacht und lösen im Brandfall die Feststellanlage aus. Zur Branddetektion können die kostengünstigen Rauchmelder, aber auch Rauchschalter verschiedenster namhafter Hersteller verwendet werden.

Feststellvorrichtung

Die Haftmagnetsysteme halten Türen bzw. Abschlüsse im geöffneten Zustand. Der Rauchmelder gibt bei Bedarf das Signal zur Unterbrechung des Haltestromes, damit die Türen mit Hilfe eines automatischen Türschließers geschlossen werden können. Somit kann einer Ausdehnung von Feuer und Rauch entgegengewirkt werden. Als Halte- bzw. Feststellvorrichtung könne neben Haftmagneten auch Laufregler, Türschließer und Magnetbremsen verschiedenster Hersteller Verwendung finden.

Features der RZ24-FA

Die grüne LED zeigt eine fehlerfreie Funktion der Energieversorgungseinheit an, bei Brandalarm wird die Auslösung mit einer roten LED an der Bedien- und Anzeigenfolie, welche den neuesten Vorgaben des VdS entspricht, angezeigt. Zusätzlich erfolgt durch die integrierte Hupe eine akustische Signalisierung, die an der Bedienfolie quittiert werden kann. Neben einem Weitbereichsnetzeingang zeichnet sich das Netzteil auch durch eine geringe Leistungsaufnahme aus. Der hohe Schutzgrad IP65 sowie die Zulassung für Ex Bereiche ermöglichen auch einen Einsatz bei extremen Umgebungsbedingungen. Sollte am Montageort mit kurzzeitigen Netzschwankungen oder gar mit Netzausfällen gerechnet werden müssen, kann durch die Verwendung eines Powerpac eine Netzüberbrückung bis zu maximal 15 Minuten gewährleistet werden. Abgerundet wird die sehr umfangreiche Ausstattung durch eine potentialfreie Signalübertragung.

Protronic bietet mit der RZ-24 nicht nur ein Netzteil mit integrierter Auslösevorrichtung an. Dank der sehr umfangreichen Zulassung können mehr als 30 verschiedene Typen an Brandmelder, Brandschalter, Rauchmelder sowie Rauchschalter und mehr als 80 verschiedene Feststellvorrichtungen namhafter Hersteller angeschlossen werden. So ist es zum Beispiel möglich, die RZ-24 als Netzgerät zur Versorgung des Hekatron Rauchschalter ORS142 mit den entsprechenden Hekatron Türhaftmagneten THM als geprüfte und zugelassene Feststellanlage zu kombinieren. Um das Angebot zu vervollständigen, ist seit 09 / 2010 auch eine Unterputz-Ausführung der RZ-24 erhältlich. Protronic wird vom VdS Schadensverhütung in Köln laufend geprüft und überwacht, vom Deutschen Institut für Bautechnik DIBt Berlin zugelassen unter:

Zulassungsnummer Z-6.5-1872 VdS 18092