ISO9001 Zertifizierung

Seit August 2015 ist die Protronic GmbH ISO9001 zertifiziert. Ein Weg, der viel Arbeit gekostet hat liegt hinter uns. ISO9001 – Qualitätsmanagementsystem ein großer Begriff für etwas was man doch als selbstverständlich ansieht. Und doch, wenn man sich durch die vielen Erfordernisse für die Zertifizierung kämpft, bemerkt man häufig, was alles zwar als selbstverständlich angesehen, aber doch nur oberflächlich gelebt wird. Wie viele Kleinigkeiten doch nicht immer ordentlich dokumentiert und festgeschrieben sind, bei wie vielen Dingen der Ablauf doch eher vom einzelnen Bearbeiter abhängig ist und nicht von klaren Vorgaben. Nun fordert die Zertifizierung gerade die Festlegung von Richtlinien, das automatische „dran erinnern“ oder „dran erinnert werden“ muss in klare Vorgaben gefasst werden, um weniger vom Zufall und dem Erinnerungsvermögen der Mitarbeiter abhängig zu sein.

Die Protronic hatte eine große Hilfe im Kampf mit den Paragrafen der Norm. MANGENO MMS - ein Online-Programm, welches alle wesentlichen Bestandteile der Norm in sich vereint. Dies ergibt einen Leitfaden für die Erstellung aller notwendigen Dokumente und Maßnahmen und nach der Erstellung enthält es automatisch die systematische Erinnerung, um die Dinge auch auf dem neuesten Stand zu halten. Automatisch werden den jeweils verantwortlichen Mitarbeitern Auditfragen gestellt. Ein integriertes Controlling gibt jederzeit Auskunft über die Mitarbeit aller und den Grad des Bearbeitungsfortschrittes. Fällige Wartungen werden automatisch angemahnt, Aktualisierungen erinnert.

Da das System erstmals für ein Industrieunternehmen umgesetzt wurde, ging nicht alles glatt. Vieles funktionierte nicht auf Anhieb. Und doch war das Programm eine große Hilfe, die trockene Materie der ISO Norm – abgebildet in einem 400 Seiten umfassenden Buch - in praktisches Handeln umzusetzen.

Viele neue Anstöße um die Arbeitsprozesse strukturierter und klarer zu gestalten, sind durch die Anstöße bei der Zertifizierung entstanden. Viele davon werden direkt zu einer verbesserten Qualität führen und die geschaffene Qualität besser nachvollziehbar und rückverfolgbar machen. Bei all der Arbeit, die es gekostet hat und nicht sofort in Form einer Ausgangsrechnung das Ergebnis beeinflusst, sind viele Anstöße und Effekte zur Neuorganisation und Kontrolle entstanden, die sich langfristig auszahlen werden.

Der erste Schritt ist getan, nun liegt ein weiterer langer Weg vor uns, diese Zertifizierung mit immer mehr Leben zu füllen.