Elektronische Lampenvorschaltgeräte

Features

Das Elektronische Vorschaltgerät für T8 Leuchtstofflampen mit einer Leistung von 18W oder 36W wurde im Auftrag der SBF Spezialleuchten GmbH für den Einsatz in Schienenfahrzeugen entwickelt. Das Vorschaltgerät wird in ein schmales Aluminium-Gehäuse eingesetzt. Der Leitungsanschluss erfolgt über Klemmleisten mit Betätigungsdrückern. Das EVG ist leerlaufsicher, kurzschlussfest und hat einen Verpolschutz.

Das Vorschaltgerät erfüllt beide EMV-Normen
EN50121-3-2 und EN55011.
 

http://www.sbf-germany.com/de/